KiPa Logo
KiPa – die Kindertagesstätte von Eawag und Empa
Willkommen
Willkommen


Liebe Eltern, Vereinsmitglieder, Gönner und Freunde des KiPa

Nach Absprache mit den Geschäftsleitungen der Eawag und Empa sowie dem betrieblichem Rettungsdienst Eawag/Empa gelten folgende Richtlinien:

  • KiPa Mitarbeitende sind verpflichtet Masken zu tragen, die Kinder haben keine Maskenpflicht
  • Der KiPa wird jeden Abend gereinigt, Hygienemassnahmen werden durch den betrieblichen Rettungsdienst unterstützt und kontrolliert

Wir bitten Alle Eltern sich mit den neuen Begebenheiten vertraut zu machen und sich an diese zu halten. Wir brauchen eure Unterstützung und Mitarbeit um in dieser speziellen Zeit einen reibungslosen Ablauf garantieren zu können.

COVID19 Informationen auf dem Intranet.

Weitere Informationen folgen je nach Bedarf.

Bei Fragen oder Unsicherheiten sind wir gerne für Euch da.

Herzliche Grüsse

Der Vorstand, die Geschäftsleitungen Eawag & Empa und das KiPa-Team


Liebe Eltern, liebe zukünftige Mütter und Väter

  • Suchen Sie neue Wege für die Kinderbetreuung?
  • Arbeiten Sie an der Empa oder an der Eawag, oder in der Nähe?

Dann bieten wir Ihnen mit dem KinderPavillon (KiPa) eine kindergerechte, zeitgemässe Unterstützung.

Im Herbst 1994 wurde der KiPa eröffnet. Engagierte Eawag- und Empa-MitarbeiterInnen hatten dazu den «Verein Interessengemeinschaft Kinderpavillon» ins Leben gerufen.
Ein professionelles Team betreut heute in drei Gruppen bis zu 33 Kinder im Alter von drei Monaten bis zum Kindergarteneintritt. Im Sommer 2006 wurde der neue Kinderpavillon gleich neben dem neuen Forum Chriesbach eingeweiht. Hier bieten wir den Kindern in modernsten Räumlichkeiten während fünf Tagen pro Woche ein zweites Zuhause.